Testament Kosten - beim Fachanwalt für Erbrecht - Rechtsanwalt-Erbrecht-Bonn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Testament Kosten - beim Fachanwalt für Erbrecht

Erbrecht-Infos > Vor dem Tod > Testamente
Kosten der Testamentserrichtung beim Fachanwalt für Erbrecht
Investierten Sie in ein rechtsichers Testament, das auf Sie und Ihre Angehörigen maßgeschneidert ist!

Wenn es 
  • um die Versorgung der Hinterbliebenen, 
  • der Vermeidung von Erbstreitigkeiten, 
  • die Übertragung des ganzen Vermögens und, 
  • um das Sparen von Erbschaftssteuer geht
sollten die überschaubaren Gebühren für eine Beratung beim Fachanwalt für Erbrecht drin sein.

Bei Rechtsanwalt Dr. Buerstedde, der grundsätzlich nach seinem Stundensatz abrechnet sind, die Kosten für den Entwurf eines Testaments schwanken die Gebühren um 400 bis 1.000 Euro.

Das notarielle Testament dürfte deutliche teurere ausfallen - und es fehlt die umfassende Beratung - zur Erbschaftssteuer.
Die Notargebühren dürften bei größeren Vermögen oder bei gemeinschaftlichen Testamenten (Berliner Testament) deutlich höher ausfallen als die Gebühren beim Fachananwalt für Erbrecht, weil der Notar zwingend nach der Gebührentabelle abrechnet und bei gemeinschaftlichen Testamenten oder Erbverträgen ein doppelte Gebühr ansetzt.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü